Ein Jahr Unterstützung mit Rat und Tat durch die Profis von A runde Sach!

Wir sind neugierig, welche sozialen Projekte Dein Verein unterstützt. Und wie wir Euch unterstützen können. Wir freuen uns auf Eure Bewerbung für das kommende Jahr!

Voraussetzungen für die Bewerbung:

  • Euer Verein ist gemeinnützig oder eine ähnliche Organisation bzw. Initiative.
  • Euer Verein kommt aus München und Umland (S-Bahn Nähe).
  • Euer Verein ist mindestens ein Jahr tätig.
  • Ihr habt den Fragebogen vollständig ausgefüllt.
  • Ihr habt den Einsendeschluss eingehalten.

Wie bewerbt Ihr Euch?

Für eine gute Zusammenarbeit braucht es einfach eine gute Vorbereitung und getreu dem Motto „es ist niemals zu aufwendig, etwas richtig zu machen“, empfehlen wir Dir, dafür Zeit zu investieren. Die Investition wird sich auf jeden Fall lohnen, da Ihr dadurch die Bedürfnisse für Euren Verein kennenlernt und die ein oder andere Schwachstelle im Verein aufdecken könnt.

Wer hat den Hut auf?

Wählt einen Projektleiter für die Bewerbung und bildet ein kleines Team, das gemeinsam brainstormt und sammelt. Und zwar alles, was Ihr schon an Strukturen geschaffen habt. Die nebenstehenden Fragen können Euch dabei helfen. Anschließend füllt Ihr dann die Bewerbungsunterlagen aus und los geht es.

Wichtig ist, dass Ihr bereit seid, Euch auf Neues einzulassen und dass Ihr offen für Veränderungen seid.

Impulse für die Vorbereitung:

  • Warum wurde euer Verein gegründet?
  • Welche Vision verfolgt Ihr?
  • Habt Ihr Werte definiert und wenn ja, wie werden sie im Verein gelebt?
  • Gibt es Ziele, für die nächsten zwei, fünf und 10 Jahre?
  • Welche internen Strukturen gibt es?
  • Welche Strukturen dienen Eurem Verein und welche sind eher hinderlich?
  • Was wünscht Ihr Euch für Euren Verein?

Und so läuft die Bewerbung ab:

  • Bewerben könnt Ihr Euch das ganze Jahr über. Und zwar mit unserem Online-Bewerbungsformular. 
  • Aber: Bereits im Sommer endet die Bewerbungsphase für das darauffolgende Jahr. 
  • Stichtag ist immer der 1. Juli. Alle Bewerbungen, die bis dahin eingehen, kommen in die Entscheidung für das darauf folgende Jahr.
  • Alle Bewerbungen, die nach dem 1. Juli eingehen, bleiben liegen und werden bei der Entscheidung im Jahr darauf berücksichtigt. 
  • Wir nehmen uns viel Zeit für das Durchsehen der Bewerbungen. Bis Ende August lesen und prüfen wir alle Unterlagen, kontaktieren Euch eventuell, wenn wir noch Fragen haben.
  • Drei Vereine kommen in die Endrunde. Wir laden Vertreter der drei Vereine zum Kennenlerngespräch ein. Hier können wir uns gegenseitig kennen lernen und schauen, ob die Chemie passt.
  • Unsere endgültige Entscheidung steht voraussichtlich im Oktober. 
  • Soweit möglich starten wir noch bis Ende des Jahres mit einem Auftakt-Workshop. 
  • Und zu Jahresbeginn geht es dann an die Zusammenarbeit. Ein Jahr lang begleitet unser Team den Verein, der das Rennen gemacht hat. Beispiele unserer Arbeit findest Du hier

Wenn Du Fragen zum Bewerbungsprozess hast, schick bitte eine Nachricht an unser Team.

Reicht Eure Bewerbung bis zum 1. Juli ein. 

Alle Bewerbungen werden im Team diskutiert und bewertet.

Drei Vereine kommen in die Endrunde.

Im Herbst steht der Gewinner für das kommende Jahr fest.

Hier kannst Du das Formular zur Bewerbung runterladen

Die Frist zur Einreichung endet am 01. Juli.

Jedes Jahr ist der 1. Juli der Stichtag für das Ende der Bewerbungsphase. Wir brauchen dann einige Wochen, um alle Bewerbungen zu lesen und bewerten. Drei Vereine kommen in die Endrunde und werden von uns zu Gesprächen eingeladen. Dann gehen wir wieder in die Entscheidung. Und tata … nach den Sommerferien werden wir alle teilnehmenden Vereine über das Ergebnis informieren. Wir freuen uns auf Deine Bewerbung!

„Damit es in Zukunft auch bei Deinem Verein rund läuft: Bewerbt Euch bei A runde Sach e.V.!“

Ernst Haas, Finanzen, A runde Sach e.V.